Zurück
13. Juni 2016, 18:52 Uhr

11:0 Schützenfest am Rigi

Veröffentlicht von

TSV Hohenpeißenberg – TSV Peiting 0:11 (0:4)
0:1 Berkay Akkoyun (5.)
0:2 Maximilian Neufing (8.)
0:3 Tobias Baarfüsser (16.)
0:4 Argjend Dedusevic (29.)
0:5 Lukas Würzle  (35.)
0:6 Maximilian Neufing (37.)
0:7 Lukas Würzle  (41.)
0:8 Maximilian Neufing (45.)
0:9 Berkay Akkoyun (53.)
0:10 Felix Egger (57.)
0:11 Korbinian Thoma (59.)

Aufstellung: Marcel Pätzold, Tobias Baarfüsser, Lukas Würzle, Maxi Heiß, Argjend Dedusevic, Maxi Neufing, Danny Woitge, Berkay Akkoyun, Felix Egger, Korbinian Thoma

Im vorletzten Punktspiel feierten unsere D1-Junioren einen auch in dieser Höhe verdienten 11:0 Auswärtssieg. Man wollte unbedingt die Schmach der Hinspielniederlage wettmachen, was mit diesem Sieg sehr eindrucksvoll gelang. Immer wieder rollten die Angriffe auf das Tor der Gastgeber. In der 5. Spielminute eröffnete dann Berkay Akkoyun das Torfestival. Insbesondere spielerisch konnte die Truppe um Kapitän Tobias Baarfüsser überzeugen, was sie dann auch in Tore ummünzte. Zur Halbzeit stand es 4:0, was natürlich völlig verdient war, da wir noch mehrere gute Einschußmöglichkeiten hatten, diese aber leider teilweise sehr fahrlässig vergaben.

Nachdem Seitenwechsel das gleiche Bild. Der Ball lief sehr gut durch die eigenen Reihen und auch der Zug zum Tor passte. So konnte man innerhalb von 10 Minuten auf 8:0 erhöhen. In einem wirklich einseitigen Spiel erzielte zwei Minuten vor dem Ende Korbinian Thoma mit einem tollen Schuß den Endstand zum 11:0. Am nächsten Samstag folgt nun das letzte Punktspiel gegen die JFG Grünbachtal um 10:30 Uhr am Bachfeld.

 

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Uwe Enzmann

Kommentar verfassen