Zurück
17. April 2016, 12:58 Uhr

2 Niederlagen am Wochenende

Veröffentlicht von

Dieses Wochenende ging es weiter mit 2 Spielen innerhalb der Spielrunde. In Raisting standen Spiele gegen den Gastgeber und Wielenbach auf dem Programm. Von unserer Mannschaft von letzter Woche waren lediglich 3 Spieler mit dabei, um möglichst vielen Spieler Einsätze zu ermöglichen.

Im Spiel gegen Wielenbach mussten wir in der ersten Halbzeit gegen den Wind spielen. Auch taten wir uns zuerst schwer gegen den körperlich überlegenen Gegner. Bis zur Halbzeit konnten wir uns nur 1 Chance erspielen, die wir aber nicht nutzen konnten. Wielenbach gelangen 3 Tore. Nach der Halbzeit erwischte Wielenbach den besseren Start und erhöhte auf 4:0. Dann konnten wir aber durch eine starke kämpferische Leistung nach und nach das Spiel an uns reissen und verkürzten auf 3:4. Danach hatten wir noch weitere gute Chancen. Jedoch gelang uns nicht der Ausgleich. Kurz vor Ende der Partie vollendete Wielenbach noch einen Konter zum 3:5. Fazit: Ein in der 2. Halbzeit ausgeglichenes Spiel verloren wir aufgrund einer „verschlafenen“ 1. Halbzeit.

Im Spiel gegen Raisting mussten wir ein 0:12 hinnehmen. Jedoch stellte uns nur ein Spieler des Gegners vor große Probleme. Dieser schoss alle Tore. Auch hier hatten wir in der 1. Halbzeit kaum eine Chance, konnten den Rückstand aber bei 4 Toren halten (der Gegner hatte auch hier Windunterstützung). In der 2. Halbzeit entwickelte sich phasenweise ein gutes Spiel, jedoch hatten wir auch Pech im Abschluss (z. B. Lattentreffer). Raisting verwandelte seine Chancen hingegen eiskalt: Fazit: Eine sehr gute kämpferische Leistung gegen eine gegnerische Mannschaft, mit der wir ohne ihren Ausnahmespieler locker mithalten hätten können.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Christoph Oswald

Kommentar verfassen