Zurück
8. Februar 2016, 14:21 Uhr

2. Platz beim 1. Futsalturnier

Veröffentlicht von

Am vergangenen Wochenende richtetet der MTV Dießen ein Turnier in Utting aus. Zum ersten Mal spielten unsere Jungs nicht nur mit einem Futsalball sondern auch nach Futsalregeln. In der ersten Partie trafen wir auf den SV Planegg-Krailing. Es dauerte ein paar Minuten, bis die Jungs das neue Regelwerk verinnerlicht hatten und so kassierten wir in der Anfangsphase auch ein schnelles Gegentor. Dies war dann aber auch der nötige Weckruf und mit einer wunderschön herausgespielten Aktion, gelang uns der verdiente Ausgleich. Beide Teams hatten noch Chancen, aber am Ende war es ein gerechtes 1-1. Im 2. Spiel hieß der Gegner FT Starnberg 09. Es war der erwartet schwere Gegner, aber wir hielten super dagegen und so neutralisierten sich beide Teams und es gab nur wenige Torchancen. Aus dem Nichts kassierten wir dann das 0-1. Bis zur letzten Sekunde versuchten wir alles um den verdienten Ausgleich zu erzielen, aber dies sollte uns leider nicht gelingen. Im dritten Spiel war dann der FC Aich unser Gegner. Jetzt konnte man deutlich sehen, dass sich die Jungs mit den Futsalregeln angefreundet hatten. Schnelle Kombinationen, eine sehr gute Raumaufteilung und eine konsequente Chancenverwertung war der Schlüssel zu einem ungefährdeten 2-0. Als nächstes wartete der Gastgeber auf uns. Der MTV Dießen FAZ hatte bis zu diesem Zeitpunkt auch nur gegen Starnberg verloren und war so natürlich sehr motiviert. Aber wie schon im Spiel gegen den FC Aich, ließen wir Ball und Gegner wunderbar laufen und erzielten 3 wunderschön herausgespielte Tore. Nach 8 Minuten hieß es also 3-0 für uns. Wir hatten es nun selber in der Hand, uns den 2. Platz zu holen. Dafür brauchten wir aber einen Sieg gegen den TSV Gilching. Wie schon in den beiden Spielen zuvor, waren wir spielerisch klar überlegen und so stellten wir auch in dieser Begegnung die Weichen sehr schnell auf Sieg. Mit einem 4-0 gelang uns sogar der höchste Sieg im gesamten Turnier. Die Freude war natürlich sehr groß und mit einem Torverhältnis von 10-2 hatten wir uns den 2. Platz auch wirklich verdient. Technisch sind die Jungs auf einem sehr guten Stand und dies ist beim Futsal auch der Schlüssel zum Erfolg. Weiter geht es schon in ein paar Tagen beim Turnier in Kaufbeuren.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Michael Schmid

Kommentar verfassen