Zurück
10. September 2018, 9:11 Uhr

2008er-Jungs mit perfektem Start in die Saison!

Veröffentlicht von

Peiting– Zum Saisonauftakt veranstalteten wir am vergangenen Wochenende einige Nachwuchsturniere auf unserem TSV Platz. Unsere 2008er Jungs waren am Samstag Nachmittag an der Reihe und holten sich mit einer ganz starken Leistung den verdienten Turniersieg in einem sehr stark besetztem Turnier.

Zum Auftakt ging es gegen den TSV Landsberg. Wie immer gegen die starke Landsberger Truppe war es eine sehr spannende Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten. Manuel Keller eröffnete mit einem Knaller an den Pfosten die Partie. Und die Jungs machten weiter mächtig Druck, mussten bei den Kontern der Landsberger aber immer wieder aufpassen. Dann war es wieder unser Manuel, der sich ein Herz nahm und die Kugel unhaltbar ins lange Eck zimmerte. So starteten wir mit einem 1-0 Erfolg ins Turnier.

Nächster Gegner war die SpVgg Kaufbeuren. Die Kaufbeurer Jungs kamen mit der 2. Garde nach Peiting und waren mit dem Niveau doch leicht überfordert. Mit einem 8-0 wurden die Kaufbeurer Jungs vom Platz gefegt. Auch im nächsten Spiel überzeugten unsere Buben mit beeindruckender Spielfreude und bekamen immer wieder Szenenapplaus. Gegen den SV Raisting lagen wir zunächst mit 0-1 zurück. Am Ende war es dann ein 7-1 Erfolg und so konnten wir im nächsten Spiel schon den Turniersieg fixieren. Dafür musste aber ein Sieg gegen Starnberg her. Das ganze Turnier spielten wir sehr offensiv ausgerichtet. Hinten mit einer 2er Kette, wobei unser Ender und Maxi kaum etwas anbrennen ließen. Im Kasten hielt unser Moritz wieder ganz stark und nach vorne zeigten wir reihenweise tolle Kombinationen. So hatte auch Starnberg keine Chance an diesem Tag und mit einem 3-0 war der Turniersieg schon vor der abschließenden Begegnung fix. Trotzdem wollten wir natürlich auch im 5. Spiel den fünften Sieg holen. Die Konzentration ließ zwar etwas nach und so mussten wir wieder einem Rückstand hinterherlaufen, aber die Jungs drehten auch gegen den SV Wessobrunn noch einmal auf und am Ende war es mit einem 2-1 der verdiente 5. Sieg.

Nach nur einer Trainingswoche, mit nur einem Auswechselspieler, bei einer Gesamtspielzeit von 90 Minuten, war dies wirklich eine sehr beeindruckende Vorstellung. 21-2 Tore, 6 verschiedene Torschützen und souveräner Turniersieger – TSV Peiting! Sauber Jungs!!!

Bei den Eltern möchte ich mich an dieser Stelle auch recht herzlich bedanken. Diese versorgten alle Spieler und Zuschauer mit Speisen und Getränken.

Aufstellung: Moritz – Maxi, Ender, Lukas – Filippo, Raffael, Lorenz – Manuel

Torschützen: Manuel 8, Lorenz 7, Raffael 2, Lukas 2, Ender 1, Maxi 1

Platzierungen:

  1. TSV Peiting
  2. TSV Landsberg
  3. FT Starnberg 09
  4. SV Wessobrunn
  5. SV Raisting
  6. SpVgg Kaufbeuren

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Michael Schmid

Kommentar verfassen