Zurück
28. Mai 2016, 17:02 Uhr

3. Platz beim AOK-Cup in Wielenbach

Veröffentlicht von
  1. TSV Landsberg
  2. SV Wielenbach
  3. TSV Peiting
  4. DJK Penzberg
  5. TSV Tutzing
  6. TSV Peißenberg
  7. SV Unterhausen
  8. SV Wielenbach 2

Wielenbach| Am heutigen Samstag nahmen bei schönem und heißen Wetter die G-Junioren am AOK-Cup in Wielenbach teil. Da das letzte Spiel schon etwas länger her ist und wir jedes mal mit anderen Spieler spielen (aufgrund der großen Anzahl an verfügbaren Spielern) konnte vor Beginn des Turniers als Ziel „nur“ ausgegeben werden, schönen Fußball zu spielen. Im ersten Gruppenspiel war der TSV Peißenberg Gegner. Wir spielten überlegen und kombinierten teilweise wunderbar. Peißenberg konnte sich keine Chance herausspielen und am Ende stand es 5:0 für uns (5 verschiedene Torschützen!). Auch das zweite Gruppenspiel gegen Wielenbach 2 gestalteten wir sehr überlegen. Auch hier bestand keine Gefahr für unser Tor. Dieses Spiel gewannen wir ebenfalls 5:0 wobei wir noch zahlreiche Chancen ausliesen. Im dritten Spiel war Penzberg der Gegner, die die beiden ersten Gruppenspiele ebenfalls gewonnen hatten. Das Spiel war etwas offener, aber unser 6:2 Sieg war nie ernsthaft in Gefahr. Die Vorrunde beendeten wir als Gruppenerster mit 9 Punkten und 16:2 Toren. Schön war auch zu sehen, dass viele der Tore aus Kombinationen entstanden und schöne Spielzüge zu sehen waren.

Im Halbfinale ging es nun gegen Wielenbach 1. Hier stand uns nun ein körperlich stärkerer Gegner gegenüber und es war nach der sehr guten Vorrunde wohl auch etwas Überheblichkeit im Spiel. Wir taten uns sehr schwer und mussten zur Mitte des Spiels einen Gegentreffer hinnehmen. Von nun an war es ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Jedoch konnten wir keinen Treffer erzielen und mussten mit dem Schlusspfiff noch das 0:2 hinnehmen. Insgesamt eine unnötigte Niederlage, aber kein Beinbruch.

Im Spiel um Platz 3 war wiederum Penzberg der Gegner. Wie schon im Gruppenspiel waren wir deutlich überlegen und siegten am Schluss 4:0. Damit sicherten wir uns den wohlverdienten 3. Platz.

Fazit: 4 Siege aus 5 Spielen, 20 geschossene Tore in 50 Spielminuten, nur 4 Gegentore und 6 verschiedene Torschützen. Ein wirklich gelungener Auftritt der G-Junioren des TVS Peitings.

 

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Christoph Oswald

Kommentar verfassen