Zurück
5. Oktober 2018, 21:56 Uhr

4. Sieg in Folge!

Veröffentlicht von

TSV Peiting II – SpVgg Schwabbruck/Schwabsoien 2:1 (1:0)
1:0 Nicola Haser (13.)
2:0 Thomas Huber (51.)
2:1 Alexandru Prodea (70.)

Aufstellung: Daniel Wimmer – Thomas Huber, Lukas Wolf, Christoph Wagner, Daniel Slowiok – Martin Pakleppa, Stefan Neumeier, Nicola Haser, Fabian Melzer, Robert Mayer (88. Bünyamin Cengiz) – Johannes Eirenschmalz (65. Christian König)
Ersatzspieler: Andreas Albert

Peiting | Nach drei Siegen in Folge wollte die FA Peiting II unter Spielertrainer Fabian Melzer erneut drei Punkte einfahren. In der ersten Halbzeit kam unsere Mannschaft von Anfang an gut ins Spiel und dominierte die Partie. Man kreierte sich mehrere Chancen, was auch zeitnah belohnt wurde. Nach einem Standard in der 13. Spielminute durch Robert Mayer fiel der Ball dem mitaufgerücktem Nicola Haser vor die Füße, so dass dieser den Ball nur noch über die Torlinie schieben musste. Die FA Peiting hatte im weiteren Verlaufe der ersten Halbzeit noch mehrere Chancen, doch man ging mit einem Vorsprung von 1:0 in die Kabine.

Voller Selbstbewusstsein kam die Mannschaft für die zweite Halbzeit aus der Kabine und wollte an die Leistung aus der ersten Hälfte anknüpfen. Dementsprechend war die FA Peiting II weiter am Drücker und konnte mit vereinzelten Chancen die Partie weiterhin bestimmen. In der 51. Minute nach einer Ecke von Robert Mayer und einem missglückten Klärungsversuch fiel der Ball vor die Füße von Thomas Huber. Dieser schob den Ball platziert in das lange Eck zum 2:0. Anschließend war unsere Mannschaft weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, doch in der 70. Minute, nach einem schön herausgespielten Konter, konnte Alexandru Prodea für die SpVgg Schwabbruck/Schwabsoien den 2:1 Anschluss markieren. Der Anschlusstreffer wendete das Blatt schlagartig. Die Gegner wollten nun nicht ohne Punkte nach Hause fahren und verzeichnete die eine oder andere weitere gute Torchance. Doch die FA Peiting II hielt dagegen und am Ende konnte man den 4. Sieg in Folge einfahren.

Weiter geht es für die Reserve der FA Peiting am kommenden Sonntag, den 07.10.2018 beim FSV Eching a. A..

 

Bericht von Robert Mayer

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Robert Mayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.