Zurück
19. Oktober 2018, 19:50 Uhr

4. und 5. Ligaspiel, die Tormaschine läuft warm

Veröffentlicht von

Am Donnerstag 11.10. um 18:30Uhr zur Abendbrotzeit wurden nochmal die Fußballschuhe geschnürt und der Fußballplatz am Monte Rigi besucht. Unser 1. Flutlichtspiel stand auf dem Plan und von Müdigkeit bei unseren Spielern, war keine Rede. Wir legten sofort richtig gut los und lagen zur Halbzeit bereits 5:0 vorne. Auch die zweite Halbzeit war genauso gut wie die vorhergehende und wir spielten mit tollen Passkombinationen weitere 5 Tore raus. Die Torjäger waren jeweils mit einem Treffer, Leonhard, Elias, Paul K. und Jannes. Zwei Treffer konnten schon Nikolas und Ludwig verzeichnen und unser bester Torjäger in diesem Spiel war Ben mit 3 Treffer.

Von diesem 10:0 Erfolg gestärkt, mussten wir uns wieder am Freitag 19.10. um 16Uhr zu Hause gegen den SV Polling beweisen. Das Spiel begann ein bisschen zerfahren und es war noch keine klare Spielstruktur zu erkennen 😊. Aber nach 5 Minuten konnten wir uns langsam ordnen und gingen dann gleich mit Leonhard 1:0 in Führung.  Das 2:0 durch Ludwig lies dann nicht mehr lange auf sich warten. Ben und nochmal Leonhard erhöhten auf den Halbzeitstand von 4:0. Nach der Halbzeit gelang uns das schönste Tor im Spiel. Mit einer schönen Passkombination über 4 Stationen konnte Ben zum 5:0 abschliessen. Kurz danach kassierten wir das 5:1, was aber unserem Torhunger keineswegs stillte und so konnten Ludwig und Elias das Endergebnis von 7:1 markieren.

Am nächsten Freitag 26.10 steht nun unser letztes Spiel in Unterhausen an bevor es dann in die verdienten Herbstferien geht. Danach geht es in der Halle weiter und bei schönem Wetter vielleicht auf unserem neuen Kunstrasenplatz 😊

Bis dahin….

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Chris Schleich

Kommentar verfassen