Zurück
19. März 2016, 20:38 Uhr

Abschluss der Hallensaison

Veröffentlicht von

Mit dem heutigen Tag endete die Hallensaison der G-Junioren. Zum Abschluss gab es noch 4 kurze Freundschaftsspiele gegen Rott und Fuchstal in der dortigen Halle. Aufgrund von kurzristigen Absagen wegen Krankheit war der Kader relativ klein und v. a. auch sehr jung. Trotzdem schlug sich die Mannschaft sehr gut und spielte auch schönen Fußball.

Gegen die Gastgeber konnte zweimal gewonnen werden (1:0 und 3:1). Gegen Rott waren die Spiele jeweils sehr eng und hart umkämpft. Im ersten Spiel (aufgrund einer kurzen Unpässlichkeit hatten wir in diesem Spiel keinen Auswechsler) führten wir schon 2:0, mussten aber noch 2 Gegentore hinnehmen. Im 2. Spiel gab es Chancen auf beiden Seiten, aber die Torhüter hielten sehr stark. Kurz vor Schluss schaffte Rott dann aber doch noch den Siegtreffer.

Vor den heutigen Spielen hatten wir 4 Hallenturniere, bei denen insgesamt 21 Spieler eingesetzt wurden. Im Vordergrund stand immer das Dabei-Sein. So hatten auch die jüngeren Spieler (Jahrgang 2010) alle einen Einsatz. Bei allen Turnieren spielten wir schönen Fußball, hatten aber teilweise Probleme, Tore zu schießen. Trotzdem gelang es uns, bei einem Turnier ohne Niederlage zu bleiben und Turniersieger zu werden.

Insgesamt konnte man im Laufe der Hallensaison eine gute spielerische Entwicklung erkennen. Nun freuen wir uns aber wieder auf die Freiluftsaion. Das Training hierfür beginnt am 30.03.16.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Christoph Oswald

Kommentar verfassen