Zurück
27. Mai 2019, 12:23 Uhr

Auswärts weiter sieglos

Veröffentlicht von

JFG Grünbachtal – TSV Peiting 4:1 (3:1)
1:0 Leon Oliv (4.)
2:0 Vincent Fendt (5.)
2:1 Levi Lachmann (19.)
3:1 Vincent Fendt (30.)
4:1 Fabian Schwaiger (40.)

 

Wielenbach | Trotz zahlreicher Großchancen mussten unsere Jungs am vergangenen Samstag bei der JFG Grünbachtal eine 1:4-Niederlage einstecken. Während man sich hinten leider immer wieder schwere Patzer leistet, die den Gegner regelrecht zum Toreschießen einladen, in der Offensive aber diese „Gier“, unbedingt das Tor machen zu wollen, vermissen lässt, dann kommen letztendlich solche Ergebnisse zustande. Bereits nach nur fünf Minuten hatten wir uns bereits zwei „billige“ Gegentreffer eingefangen und mussten wieder einem Rückstand hinterher laufen. Loris Rexhepi hätte nur wenige Augenblicke später verkürzen können, als er nach einem langen Pass von Kapitän Tim Enzmann alleine auf das JFG-Gehäuse zusteuerte, das Leder dann aber aus 18 Metern  drüber jagte (7.). Besser machte es in der 19. Minute Levi Lachmann, der per Bogenlampe den Keeper der Gastgeber zum 2:1-Anschluss überwinden konnte. Nach weiteren guten Gelegenheiten auf beiden Seiten, stellte Grünbachtal kurz vor der Pause nach erneuten Nachlässigkeiten unseres gesamten Mannschaftsverbunds den alten Zwei-Tore-Vorsprung wieder her (30.).
Nach der Halbzeitpause erhöhten die Hausherren zügig auf 4:1 (40.). Danach hatten wir jedoch noch zahlreiche Möglichkeiten, um zumindest noch zu verkürzen und das Ergebnis ansehnlicher zu gestalten. So konnte der heimische Torhüter zwei Fernschüsse noch ans Gestänge lenken und Danny Woitge hätte sich durchaus mehrfach in die Torschützenliste eintragen können, unter anderem tauchte er zweimal völlig frei vor dem JFG-Kasten auf, zögerte mit seinem Abschluss aber leider zu lange (44./52.).

Am kommenden Freitag, 31.05.2019, gastiert der MTV Diessen um 17.15 Uhr im Stadion Birkenried. Auch wenn die Trauben gegen den Tabellenzweiten hoch hängen, werden wir trotz der Negativserie hoch motiviert in diese Partie gehen und alles versuchen, um für ein respektables Ergebnis zu sorgen.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Stefan Jocher

Kommentar verfassen