Zurück
20. September 2016, 13:12 Uhr

Einmal hoch – einmal tief ….

Veröffentlicht von

TSV Peiting – Lenggrieser SC 0:6 (0:3)

Aufstellung: Timea Budinska, Madlen Schweiger, Johanna Seidel, Elsiabeth Unhoch, Anna-Lena Schweiger, Franziska Zeller, Marlene Stickl (C), Fiona Leinauer, Maresa Kalischko, Jennifer Kreuzburg, Anna-Lena Leddermann. Melissa Krötz, Julia Meichelböck, Hannah Lindauer, Sina Holze.

Peiting |….leider diesmal ganz tief….
eine deutliche Niederlage mussten die B Mädels im ersten Heimspiel der Saison einstecken, der zweite Spieltag brachte leider keinen Erfolg für die Peitinger.
Gegen die Gäste vom Lenggrieser SC war die Summe eigner Fehler und dass man sich noch nicht aufeinander einspielen konnte letztendlich für das etwas zu deutlich für Lenggries ausgefallene Ergebnis verantwortlich.
Die Truppe des Gegners war deutlich schneller, sowohl am Ball, als auch im Zusammenspiel und zeigte sie sich wesentlich geübter und spielsicherer als die Heimelf.
Allerdings muss man dem Peitinger Team auf alle Fälle zugestehen, dass bis zuletzt gekämpft wurde und man wirklich alles versuchte, selbst auch Akzente zu setzten.
Leider passierten insgesamt zu viele Fehler in Aufbau und Zusammenspiel, so dass trotz teilweise guter Einzelleistungen und trotz eifriger Bemühung man doch oft den einen berühmten Schritt zu spät kam.
Abschütteln und draus lernen
Wir blicken nach vorne und wollen es beim nächsten Mal besser machen, und nehmen uns für das nächste Spiel auf alle Fälle vor, weniger Fehler zu machen. Allerdings fahren wir am Samstag deutlich ersatzgeschwächt nach Penzing, so dass es schwer werden wird. Doch vom Einsatz und von der Einstellung her werden die Mädels wieder 100% auf dem Platz geben.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Theda Smith-Eberle

1 Kommentar

  • Marcel aebischer says:

    Super , es würde alles versucht um doch noch etwas zu erreichen , an der mentalen Einstellung am manschafts geist liegt es sicher nicht . Weiter so . Grüsse aus der Schweiz , Marcel aebischer Trainer Fc Frenkendorf

Kommentar verfassen