Zurück
28. April 2017, 18:46 Uhr

FA Trainer hospitieren in Unterhaching!

Veröffentlicht von

Unterhaching | Innerhalb einer Woche waren die Nachwuchstrainer der FA Peiting zum 2. x bei der SpVgg Unterhaching zur Fortbildung eingeladen. Auf dem Programm stand eine Hospitation beim Training der U14. So machten wir uns, angeführt von Präsident Uwe Enzmann, auf den Weg nach Unterhaching.

NLZ-Leiter Florian Rensch und Cheftrainer Claus Schromm begrüßten uns und dann ging es auch schon Richtung Trainingsplatz. Dort wartete schon U14 Trainer David Schneider auf uns. Auf dem Trainingsplan stand „Befreiung aus einer Drucksituation durch Spielverlagerung“. Sehr beeindruckend war sicherlich die hohe Intensität im Training. Auf dem Kunstrasenplatz, auf den wir uns in Peiting jetzt auch freuen dürfen, konnten die Passübungen natürlich optimal umgesetzt werden.

Nach dem Training wurden wir in den Besprechungsraum eingeladen und David Schneider erklärte uns noch einmal den Trainingsaufbau, das vorgegebene Ziel und die Umsetzung. Anschließend konnten wir in einer kleinen Fragerunde noch einige wichtige Dinge für unser Training erfahren. Auch Präsident Manni Schwabl schaute noch vorbei und begrüßte die Peitinger Delegation.

Wir bedanken uns an dieser Stelle wieder bei unserem Partnerverein für diesen Abend in Unterhaching. Ein großer Dank an Florian Rensch für die Organisation und an U14 Trainer David Schneider für die super Ausführung und die Geduld beim Beantworten unserer Fragen.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Michael Schmid

Kommentar verfassen