Zurück
26. August 2016, 12:06 Uhr

Innsbruck, Kaufbeuren, Garmisch – Heimturnier am 9.9. mit hochkarätigen Gegnern zum Saisonstart!

Veröffentlicht von

Bevor unsere F1-Jungs am 14. September in die Punktrunde starten, wartet zum Saisonauftakt gleich ein richtiger Härtetest. Am 09. September steigt am TSV Platz ein Turnier mit 8 Teams. Ab 16.00 Uhr beginnt die Vorrunde. Wir spielen in der Gruppe A gegen den SV Innsbruck, die Spvgg Kaufbeuren und den TSV Peißenberg. In der Gruppe B treten die FT Jahn Landsberg, der FC Garmisch-Partenkirchen, der TSV Schongau und der TSV 1847 Weilheim an.

Nach der Vorrunde geht es mit den Viertelfinalbegegnungen weiter. Gespielt wird auf 2 Plätzen und auch neben dem Platz wird für alles gesorgt sein. Es wird gegrillt und die Eltern sorgen für Kaffee und Kuchen und unsere Inge wird im Vereinsheim für den nötigen Getränkenachschub sorgen. Auch ein Glücksrad wird es geben und vor dem Finale steigt ein großes 7-Meter-Schiessen.

Um 19.00 Uhr geht es im Finale um den Turniersieg und natürlich wollen unsere Jungs in diesem Spiel dabei sein. Aber wie heißt es? „Schau ma mal,“! Wie im Titelbild könnte der Jubel dann aussehen – Sieg beim Ammerseecup 2016 in Dießen. Eines ist sicher, es wird bestimmt toller Sport geboten und wir würden uns natürlich sehr über zahlreichen Besuch freuen. Termin notieren – 9. September – 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr – TSV Platz an der Münchener Str. in Peiting.

Am 14. September geht es dann um 17.00 Uhr gegen die SG Burggen/Ingenried los mit der Punktrunde. Auch dieses Spiel findet am TSV Platz statt.

 

 

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Michael Schmid

Kommentar verfassen