Zurück
24. Juli 2019, 17:25 Uhr

Lech-Cup in Peiting, Sommerturnier in Greifenberg, Test in Schongau

Veröffentlicht von

Peiting | Nach Abschluss der Saison standen für unsere Jungs noch zwei Turniere auf dem Programm. Am Sonntag, 14.07.2019 fand in Peiting dank des großen Einsatzes unseres Präsidenten Uwe Enzmann (und seiner Familie!) doch noch die 37. Auflage des Lech-Cups statt. Bei acht teilnehmenden Mannschaften wurde statt einer Gruppenphase sofort im K.O.-Modus gestartet. Dies kam unseren Jungs leider nicht entgegen, denn das Los bescherte uns gleich den Nachbarn und Ligakonkurrenten TSV Schongau, gegen den es in der Kreisklasse trotz zweier guter Leistungen eine Niederlage und ein Remis gab. Auch diesmal zeigten wir den gefälligeren Fußball, unterlagen aber erneut (0:1). Im „kleinen“ Halbfinale besiegten wir anschließend den SV Erpfting mit 3:0 (Torschützen: Danny Woitge (2), Simon Oswald). Beim abschließenden Elfmeterschießen um Platz 5 zogen wir gegen die JFG Pfaffenwinkel den Kürzeren.

Am vergangenen Freitag nahmen wir mit dem neuen C-Jugend-Jahrgang 2005/06 am Sommerturnier des FC Greifenberg teil. Nachdem eine Mannschaft kurzfristig abgesagt hatte, spielten die verbleibenden sieben Teams im Modus „Jeder gegen jeden“ jeweils 15 Minuten gegeneinander. Am Ende belegten wir hier den 5. Platz. Unsere Ergebnisse:

SC Weßling – FAP  0:0
SG Raisting/Greifenberg I – FAP 2:0
FAP – JFG OAL Nord  0:0
FAP – SG Raisting/Greifenberg II  2:0
TSV Großhadern – FAP  0:0
FAP – FC Stern München  0:1

Und zu guter Letzt spielten wir ebenfalls mit dem neuen Jahrgang am Sonntag noch einen kurzfristig angesetzten Test beim TSV Schongau und konnten diesmal nach einer ansprechenden Leistung mit 3:0 die Oberhand behalten (Torschützen: Dijon Bajrami, Benedikt Oppenrieder, Gregor Kees).

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Stefan Jocher

Kommentar verfassen