Zurück
28. Juli 2016, 14:29 Uhr

Nach 7-m Krimi dritter Platz beim Turnier in Raisting

Veröffentlicht von

 Raiffeisencup in Raisting am 24.7.16

Teilnehmer:

Gruppe A:
SC Huglfing,
MTV Dießen,
SC Böbing/Uffing/Seehausen,
SC Unterpfaffenhofen.

Gruppe B:
TSV Pfersee,
TSV Peiting,
FC Puchheim,
SV Raisting

Aufstellung: Timea Budinska, Saskia Romeißen, Anna-Lena Schweiger, Hannah Trainer, Johanna Schöner, Maresa Kalischko, Pamela Nowak, Nadine Ahrens.

Raisting| Zum Raiffeisencup der B-Juniorinnen hatte der SV Raisting geladen und gerne haben wir wieder mitgemacht. Die Vorrundenspiele brachten wir mit einem Sieg, einem Unentschiedne und einer knappen Niederlage gegen den TSV Pfersee Augsburg hinter uns. Damit erreichtten wir Platz zwei in Gruppe B und konnten uns fürs Halbfinale qualifizieren.
Dort traf man auf den Gruppenersten aus Serie A, den SC Huglfing – ein Spiel auf Augenhöhe – nach regulärer Spielzeit stand es 0:0 wobei beiden Teams die hochsommerlichen Temperaturen zu schaffen machten –
Im anschließenden Siebenmeterschießen konnte leider keine der Peitinger Mädels treffen, bis zur vierten Schützin war das auch bei Huglfing so, dann entschied ein einziger Treffer das Duell und Peiting musste sich mit dem Spiel um Platz drei zufrieden geben.
Hier traf man erneut auf den TSV Pfersee, der im zweiten Halbfinale dem späteren Turniersieger, Unterpfaffenhofen unterlegen war.
Das Spiel forderte beiden Teams einiges ab. Pamela Novak brachte dann Peiting in Führung, doch kurz vor Schluss konnten die Mädels aus Augsburg ausgleichen. Wieder kam es zur Entscheidung im 7-m Schießen.
Und nun musste man einen langen Atem haben – der Turniersieger stand bereits fest, als immer noch eine Schützin nach der andren antrat – jeder Schuss saß, alle Spieleinnen trotzten dem Druck und man sah durch die Bank absolut sehenswert verwandelte Siebenmeter. Beim Stand von 9-9 mussten die Spielerinnen wieder von neuem Anfangen, und wieder trafen beide Schützinnen, doch dann endlich, Timea Budinska im Tor der Peitingerinnen hielt den Schuss, und Peitings letzte Schützin verwandelte souverän – Platz drei wohlverdient ging an die Mädels aus Peiting!

 

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Theda Smith-Eberle

Kommentar verfassen