Zurück
17. Oktober 2017, 21:01 Uhr

Nichts zu holen in Fuchstal

Veröffentlicht von

SV Fuchstal – TSV Peiting II 1:0 (0:0)
1:0 Tobias Rädisch (67.)

Aufstellung: Alexander Mayr – Johannes Sänger , Florian Rößle, Daniel Slowiok , Andreas Albert – Martin Pakleppa, Stefan Bachmeier (63. Kratz Michael), Julian Weninger (30. Nicola Haser), Martin Schauer,  Fabian Melzer (13.Tim Schmid) – Safiulla Maleki
Ersatzspieler: –

Fuchstal | Nach zuletzt zwei gewonnenen Spielen in Folge wollte die Mannschaft um Spielertrainer Fabian Melzer den hervorragenden 2. Tabellenplatz gegen den SV Fuchstal verteidigen und drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Bei schönem Wetter kam die Mannschaft nicht richtig ins Spiel und hatte auch keinen Zugriff auf die Partie. Der Spielplan von Spielertrainer Fabian Melzer, den Gegner frühzeitig  anzulaufen und zu stören ging nicht auf, da der SV Fuchstal anders spielte als zuvor angenommen. Die Partie plätscherte in der ersten Halbzeit vor sich hin und von daher war ein 0:0 zur Halbzeit völlig gerechtfertigt. Die Halbzeitpause wurde allerdings länger als normal, denn Julian Weninger erlitt Mitte der ersten Halbzeit einen doppelten Kieferbruch und musste per Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden. Julian Weninger flog zuvor in die Schulter eines eigenen Spielers. An dieser Stelle wünschen wir Julian Weninger gute Besserung und eine schnelle Genesung!!!

Die Zweite Halbzeit begann so, wie die erste Halbzeit aufhörte, recht fad und unstrukturiert. Aber wie es so oft im Fußball ist, werden kleine Fehler oft bitter böse bestraft. Nach einem ungenauen Pass im Aufbauspiel konnte Tobias Rädisch den Ball erobern und alleine auf Torwart Alex Mayr zulaufen. So erzielte der SV Fuchstal in der 67. Min das 1:0 und zugleich dass Endergebnis! Nach dem 1:0 für den SV Fuchstal, war die Mannschaft um Spielertrainer Fabian Melzer zwar am Drücker, wobei der letzte Zug zum Tor fehlte.

Die bittere Niederlage wurde jedoch von der schweren Verletzung überschattet! Nun heißt es die Köpfe frei bekommen, denn am Samstag den 21.10.17 empfängt Peiting II den FC Weil im Birkenried Stadion um 13:15 Uhr.

 

Bericht von Michael Kratz

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Michael Kratz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.