Zurück
2. April 2016, 17:30 Uhr

Niederlage im Freundschaftsspiel

Veröffentlicht von

Nach nur einem Training im Freien stand heute unser erstes Spiel auf dem Programm. In Garmisch-Partenkirchen wurde auf Kunstrasen gespielt. Aufgrund von einigen krankheitsbedingten Ausfällen traten wir mit einer stark gemischten Mannschaft (d. h. auch 4 Spieler Jahrgang 2010 o. jünger) an. Der Gegner spielte aber mit einer kompletten G1 (Jahrgang 2009).

Am Anfang konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten. Wir hatten einige Chancen und schöne Spielzüge. Den Führungstreffer der Garmischer konnten wir nach einer Einzelaktion ausgleichen. Jedoch hielt das Unentschieden nicht lange. Bis zur Pause (wir hatten uns auf eine Halbzeitlänge von 25 Minuten geeinigt) erhöhten die Garmischer durch einige Weitschüsse auf 7:1. Kurz vor der Pause gelang uns aber noch ein zweites Tor.

Nach der Halbzeit gab es wieder einige Chancen auf beiden Seiten. Ein Tor gelang aber nur dem Gegner. Gegen Ende ließen unsere Kräfte nach und wir mussten weitere 2 Gegentore hinnehmen. Der Endstand betrug schließlich 2:10 aus unserer Sicht.

Fazit: Die Mannschaft spielte gut und kämpfte aufopferungsvoll, konnte sich gegen die körperlich überlegenen Garmischer aber nicht bzw. nur selten durchsetzen. Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf nur bedingt wieder und spielt ja auch keine Rolle. Nächste Woche geht es dann gegen Unterhausen und Bernried, wo wir uns sicher mehr Chancen ausrechnen können.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Christoph Oswald

Kommentar verfassen