Zurück
3. April 2017, 19:22 Uhr

Spielrunde der G-Junioren

Veröffentlicht von

TSV Peiting – SV Unterhaus 1:5

TSV Peiting – SV Raisting 4:9

 

Peiting| Am gestrigen Sonntag, 02.04.17 startete die Spielrunde der G-Junioren in die 2. Runde. Gegner für jeweils drei kleine „Turniere“ sind der SV Unterhausen und der SV Raisting.

Im Spiel gegen Unterhausen hofften wir auf ein ausgeglicheres Spiel, als wir es vorm Winter gestalten konnten. Jedoch gerieten innerhalb weniger Minuten mit 0:2 in Rückstand. Dann fing sich das junge und abermals neu zusammengestellte Team und konnte sich auch einige Chancen erarbeiten. Ein Tor gelang uns dann aber bis zur Halbzeit nicht mehr. Nach dem Seitenwechsel wurden wir erneut kalt erwischt. Wieder gelangen Unterhausen zwei schnelle Tore. Danach konnten wir aber wieder beste Chancen nicht verwerten. Dafür schoss Unterhausen durch einen schönen Fernschuss ein weiteres Tor. Kurz vor Schluss schafften wir aber dann doch noch den Ehrentreffer.

Gegen Raisting entwickelte sich in kurzer Zeit ein sehr munteres Spiel. Innerhalb der ersten acht Minuten fielen sechs Tore und es stand 4:2 für Raisting. Danach gab es weitere Chancen auf beiden Seiten, aber nur noch Raisting schoss ein Tor. So ging es mit einem Rückstand von 2:5 in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnten wir nach einigen Minuten den Rückstand verkürzen und wir waren nahe dran, weitere Tore zu schießen. Wie so oft im Fußball drückten wir auf weitere Tore, der Gegner schoss sie dann aber. Die weiteren Tore fielen dann kaum noch ins Gewicht.

Fazit: Bei schönstem Fußballwetter entwickelten sich schöne Spiele mit in Ansätzen guten Kombinationen. Leider fehlte die Konstanz über die komplette Spieldauer und in der Abwehr wurden zuviele Fehler gemacht. Ende April geht es dann nochmal gegen beide Gegner und da wollen wir versuchen, auch mal ein Spiel zu gewinnen.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Christoph Oswald

Kommentar verfassen